Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Ablehnen Akzeptieren
mail@schule-beruf-selm.de

Eltern und Berufsorientierung

Erklärtes Ziel der Stadt Selm ist es, junge Menschen möglichst früh bei der Berufsfindung und
Zukunftsplanung zu unterstützen. Jedes Kind soll die gleichen Chancen haben.
Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten!

 

Stärken und Interessen

Eltern sind wichtige Begleitpersonen und Ratgeber ihrer Kinder, wenn es darum geht, sich beruflich zu orientieren und nach Perspektiven für die Zeit nach dem Schulabschluss zu suchen. Der Weg zum richtigen Beruf ist nicht immer einfach.

Entscheidend ist es, dass Eltern ihrem Kind auch bei Umwegen oder mehreren Anläufen zur Seite stehen. Die Berufsorientierung fällt oft mitten in die Pubertät. Auch Interessen der Kinder können einem häufigen Wandel unterworfen sein.

Auch Eltern können sich bei "SelmA" informieren, erhalten unter anderem Auskunft zu Beratungsangeboten, wie zum Beispiel der Berufsberatung der Agentur für Arbeit, Termine zu Informationsveranstaltungen, Berufsorientierungsmessen, Links zur Berufswahl im Internet u.v.m. 

Wichtig ist es den Kontakt zur Schule halten und vor allem an Elternabenden teilzunehmen. Im Gespräch mit den Lehrkräften erfahren sie einerseits mehr über die Stärken ihrer Kinder, andererseits können die Lehrkräfte auf schulische und außerschulische Angebote in Sachen Berufsorientierung aufmerksam machen.

Planet-Beruf "Rolle der Eltern bei der Berufswahl"

Kein Abschluss ohne Anschluss "Eltern begleiten ihre Kinder"

 

 

 

 

 

Nach oben